Hochwasser in Velbert-Neviges und Langenberg

Für die Unterstützungs- und Hilfsangebote seitens der Bürgerschaft möchte sich die Stadt Velbert recht herzlich bedanken. Allgemein gilt:

Spendenkonto
Die Evangelische Kirchengemeinde Langenberg bietet  die Möglichkeit, die Betroffenen der Überschwemmungen in Velbert-Langenberg mit Geldspenden zu unterstützen. Es wurde hierzu ein Spendenkonto über die Bürgerstiftung Langenberg eingerichtet.
Die Kontoverbindung lautet wie folgt:
Sparkasse HRV
DE08 3345 0000 0026 0860 66
Verwendungszweck „Fluthilfe“


Sachspenden
Sachspenden – ausschließlich in Form von Putzmaterialien, dazu gehören beispielsweise Scheuertücher, und Lebensmitteln – können montags bis freitags, jeweils von 9 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr, bei der Küsterin Anke Stamm im Alten Vereinsheim am Kreiersiepen in Velbert-Langenberg abgegeben werden.
Für Rückfragen an Anke Stamm per E-Mail an anke.stamm@web.de  oder telefonisch unter 0157 336 633 83.

Für Velberterinnen und Velberter, die über die Angelegenheiten der Technische Betriebe Velbert AöR und der Stadtwerke Velbert GmbH hinaus Unterstützung benötigen, gibt es eine Hotline:
Telefonnummer: 02051/26-2211
E-Mail: hochwasser2021@velbert.de

Aktuelle Informationen:  
www.velbert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.